Kalkulationstool für Drittmittelprojekte

Die UZH verzeichnet seit Jahren ein erfreulich stetiges Wachstum in den Drittmittelvolumina. Neben exzellenter Forschung sind aber auch die Planung und Kalkulation von Drittmittelprojekten entscheidende Erfolgsfaktoren. Nicht zuletzt, da allfällige Verluste aus Drittmittelprojekten von den Forschenden und ihren Einheiten selbst getragen werden müssen (§38 Finanzhandbuch UZH).

Im Rahmen der Erweiterung eines Pilotbetriebs hat die Abteilung Finanzen ein Excel-basiertes Kalkulationstool entwickelt. Das Tool soll sowohl die Forschenden als auch die administrativ verantwortlichen Personen darin unterstützen, für ein Projekt ein grobes Budget einfach und schnell zu erstellen.

Falls sich das Tool bei den Nutzenden bewährt, soll die Applikation weiter spezifiziert und gegebenenfalls eine Online-Lösung erarbeitet werden.

Das Tool finden Sie ab sofort hier.