Budgetierung 2018

Mit dem Budget-Kick-Off vom 21. September 2017 wurde die Budgetierungsphase 2018 eingeleitet. Die Budgeteingabe wird analog zum Vorjahr mit dem Budgetierungstool «Allevo» erfolgen.

Unsere Schulungsmassnahmen richten sich auch in diesem Jahr primär an alle «Neu-Planenden». Bei Bedarf können auch Personen, die mit «Allevo» bereits vertraut sind, eine Schulung zur Auffrischung besuchen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen neu eine «Walk-In Session» an, die Ihnen die Gelegenheit gibt offene Fragen zu klären. Bitte melden Sie sich direkt über unsere Kursdatenbank an.

Falls Sie gerne eine Schulung besuchen möchten, jedoch an keinem der Termine teilnehmen können, wenden Sie sich bitte an die zuständige Kontaktperson (Betriebliches Rechnungswesen, Prisca Meier).

Die nächsten Schritte im Überblick

Eingabe Grobbudget Fakultäten

per 21. September 2017

keine geplanten Schulungen; individuelle Trainings nach Absprache mit

 Prisca Meier

Eingabe Detailbudget ZDU

ab Mitte Oktober bis 17. November 2017

keine geplanten Schulungen; individuelle Trainings nach Absprache mit

 Eva Baggenstos

Eingabe Detailbudget Fakultäten

ab Dezember 2017/Januar 2018 bis Anfang Februar 2017 (Termin wird von jeweiliger Fakultät festgelegt)

Schulungen im Januar 2018, Details siehe Schulungsangebot

 

In der neuen Kurzanleitung für «Allevo» (PDF, 323 KB) haben wir «die vier wesentlichen Schritte der Budgetierung» für Sie zusammengestellt sowie die relevanten Ansprechpartner aufgeführt.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Betriebliches Rechnungswesen

FI-News