Jahresrückblick

Kennen Sie das?
Die letzten Rechnungen wurden bezahlt, die Projekte sind abgeschlossen, das Budget ausgeschöpft - überall herrscht freudige Hektik. Eindeutige Signale für den Jahresabschluss.

Das Jahresende ist aber auch eine gute Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und «Bilanz zu ziehen». Ich blicke auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr zurück. In verschiedenen Bereichen konnten wichtige Projekte zum Abschluss gebracht und damit entscheidende Verbesserungen für viele Mitarbeitende an der UZH geschaffen werden.

Mit der Einfühurng des neuen Umbuchungssystems beispielsweise wurde ein bedeutender Prozess digitalisiert. Auch im Bereich E-Invoicing ist es gelungen, zahlreiche weitere Lieferanten an das System anzubinden. Beide Systeme tragen massgeblich dazu bei, die Verarbeitungszeit zu reduzieren und eine verbesserte Qualität zu gewährleisten.

Mit der Entwicklung eines excelbasierten Kalkulationstools wurde ein Instrument geschaffen, das die Forschenden und die administrativ verantwortlichen Personen im Drittmittelbereich gezielt unterstützt.

Das UZH Directory vereinheitlicht die Verantwortungsstrukturen und stellt den Mitarbeitenden ein Tool zur Verfügung, das die Organisationsstruktur mit ihren Mitarbeitenden tagesaktuell abbildet.

Auch im kommenden Jahr haben wir - basierend auf Feedbacks und Anregungen - verschiedene Vorhaben geplant. Damit möchten wir unsere Prozesse laufend verbessern und Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Die Umsetzung solcher Vorhaben wäre aber ohne Ihre Unterstützung in dieser Form nicht möglich.

Mein Team und ich bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Jahresabschluss und dass auch Sie persönlich eine positive Bilanz ziehen können.

Frohe Festtage!

Stefan Wolfisberg, Leiter Finanzen

FI-News